Well Being

Übungscamp für angehende Cowboys

25. August 2017

Während einer elftägigen Reise auf die La Reata Ranch werden aus Männern Cowboys

Urlaub in Wild Wild North

Es ist ein Sehnsuchtstrip in den Südwesten der kanadischen Provinz Saskatchewan. Hügelige Prärie, weite Ebenen, gurgelnde Canyons, die Ufer des Saskatchewan River sowie des Lake Diefenbaker prägen die Landschaft rund um die La Reata Ranch, die Erinnerungen an einen alten Western weckt. Hier erleben und leben Cowboys, Cowgirls und alle, die auf der Suche nach Freiheit und Ursprünglichkeit sind, Natur pur. Dazu zählen Lagerfeuerromantik, Mahlzeiten unter dem Sternenhimmel, Ausritte auf dem Pferderücken, Lasso-Schwingen und vieles mehr. Maximal 20 Gäste nimmt die Ranch auf, um ein möglichst authentisches Erlebnis zu garantieren.

 

Die neue Tour des Spezialreiseveranstalters America Unlimited „Elf Tage Cowboy-Feeling auf der Reata Ranch“ kostet ab 2.299 Euro pro Person. Sie beinhaltet den Hin- und Rückflug in der Economy Class ab Deutschland nach Calgary, die Übernachtung in Calgary, den Mietwagen für die Dauer des Aufenthaltes, sieben Nächte Unterkunft inklusive Mahlzeiten, Soft Drinks, Ausritte und Aktivitäten auf der La Reata Ranch sowie eine Übernachtung in Brooks für den Zwischenstopp auf dem Weg zum zirka 580 Kilometer entfernten Flughafen in Calgary.

Fotos: © Jonview

www.america-unlimited.de

© 2020 Robert’s