Well Being

Selber machen: Karottenflöte

13. Juli 2018

Als Chefgärtner eines privaten Anwesens konnte Matt Collins seine Schnitzkünste trainieren. Jetzt veröffentlichte er ein Buch mit 50 Knife-Hacks. Darunter: die Karottenflöte

Das Taschenmesser ist das perfekte Werkzeug für jede Gelegenheit

Ob Brieföffner, Pfannenwender, Kopfhörer-Spule oder Karottenflöte – mit dem treuen Begleiter lassen sich aus natürlichen Materialien viele praktische oder dekorative Dinge zaubern. Vom 2-Minuten-Projekt bis zum 3-Tage-Vorhaben zeigt dieses Buch in praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie man das Taschenmesser überall bestmöglich und kreativ einsetzen kann. Dazu liefert es alles Wissenswerte zur Auswahl des Messers und Schnitzmaterials, bietet Tipps zur Pflege der Klinge und erläutert verschiedene Schnitztechniken. So wird jedes Schnitzprojekt, egal ob Zuhause oder in der Natur, ob mit Kork, Gemüse oder Holz, sofort zum großen Spaß für alle Outdoor- Enthusiasten, (Hobby-)Abenteurer und Kreativen.

Die Karottenflöte gehört zu den größten Herausforderungen…

Die Zeichnungen von Maria Nilsson wurden uns freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Das Taschenmesser – 50 geniale Knife-Hacks von Matt Collins

Gebunden, 144 Seiten, durchgehend zweifarbigen illustriert, aus dem Englischen von Anja Kootz

knesebeck-verlag.de

 

© 2019 Robert’s