Daily Life

Newsflash – 3-Stories-To-Go

2. August 2019

Konzerte auf einer Hotel-Terrasse, ein limitierter Sneaker und eine Jazz-Lounge auf Hoher See

Zwei AC Sessions Konzerte in Berlin im August

AC Sessions in Berlin. Die neuen und beliebten AC Sessions Konzerte – donnerstags ab 19:00 Uhr auf der AC Hotel Humboldthain Lounge Terrasse mit Live-Musik der Berliner Kreativszene 22. August 2019 Sion Hill & NOSOYO: Sion Hill, der bürgerlich Nathan Johnston heißt, ist ein aus Irland stammender Singer-Songwriter, der als Newcomer die Musikszene kräftig aufmischt. Sein Debüt-Album „Elephant“ mit Einflüssen von Folk, Jazz und Pop fand bei Kritikern und Publikum großen Anklang. NOSOYO besteht aus den Mitgliedern Daim de Rijke und Donata Kamarz. Charakterisch für die Band ist die Kombination von Indie-Pop-Hymnen, hypnotischem Elektro-Folk, schweren Synth-Basslines und geschichteten Vocals. 29. August 2019 Me & The Monster (Foto): Die vier Musiker aus Deutschland, Italien, Spanien und Venezuela setzen indigene Rhythmen und grelle elektronische Effekte ein. Die eingängigen Melodien entführen das Publikum in eine magische Welt. Ihr Genre kann als „Tribal Electronic Progressive Indie“ bezeichnet werden. Foto: PR, Der Eintritt ist frei – Reservierung empfohlen! Reservierungen unter aclounge@achotelhumboldthain.com. Enjoy!

1851 Limited Edition Bally Champion sneaker

Bally’s tennis inspired Champion sneaker celebrates the brand’s founding year with a limited-edition capsule collection launching globally this August. The exclusive capsule features Bally’s 1990s court shoe, famously worn by Swiss tennis stars Jakob Hlasek and Marc Rosset, in a unique fluro-yellow and black derivation, with each pair numbered up to 1851 in the limited-edition run.Image: PR, bally.com

Erste Jazz-Arena auf See

60 Jahre nachdem das Dave-Brubeck-Quartett einen der bekanntesten Evergreens der Jazz-Geschichte erstmals intonierte, feiert „Take 5“ im kommenden Oktober eine ganz besondere Premiere. Mit Eröffnung der gleichnamigen Musik-Lounge an Bord ihrer jüngsten Flottenmitglieder präsentiert Princess Cruises die bislang einzige Jazz-Arena auf See. Die Gäste der Sky Princess (Jungfernfahrt am 20. Oktober) sowie der Enchanted Princess (Indienststellung am 19. Juni 2020) erwarten im „Take 5“ ein Musik- und Performance-Erlebnis der ganz besonderen Art. Mit Live-Auftritten arrivierter Künstler und multimedialen Sessions werden die unterschiedlichen Stile des Jazz im Rahmen von speziellen Themenabenden auf die Bühne gebracht. Dabei führt die musikalische Reise die Passagiere vom New York der Prohibitions-Ära über die von Big Band-Jazz und BeBop dominierten 40er Jahre bis in die heutige Zeit. Foto: PR, princesscruises.de

© 2019 Robert’s