Weekend

München per Bulli

17. November 2017

Entschleunigung und Wohlfühltouren mit echten Locals, also einheimischen Führern, sind das Motto des jungen Start-Ups. Die Gäste sollen durchatmen und echte Münchner Originale kennenlernen

Nächster Halt: Englischer Garten im Winter

Einsteigen, zurücklehnen und die bayerische Landeshauptstadt aus neuen Blickwinkeln kennenlernen: Seit Sommer 2017 bietet das Start-up HeyMinga Touren alternative Stadtrundfahrten durch München – jenseits touristischer Attraktionen. Gefahren wird stilecht in charmanten VW – Bussen: Der HeyMinga – Fuhrpark besteht momentan aus Bullidame Gerti mit jeder Menge Patina und Charakter und der orangefarbenen Soul – Kutsche und Herzensbrecher Valentin, eine VW T3-Caravelle. Beide Busse können jeweils acht Passagiere mit an Bord nehmen.

Ab Mitte November steht die saisonale Weihnachtstour für 39 Euro auf dem Programm. Getränke aus der eigenen Bulli-Bar im Kofferraum sind bei allen Touren inklusive.

© 2021 Robert’s