Weekend

Hot Spot Ruanda

17. August 2018

Das One&Only Nyungwe House, einzigartig gelegen am Rande des Nyungwe Regenwaldes in der dramatisch anmutenden Berglandschaft von Ruandas Südwesten, öffnet am 1. Oktober seine Türen.

Inmitten einer Teeplantage, neben einem der größten und am besten erhaltenen Bergregenwälder Afrikas

Eingebettet in wilde Schönheit und umgeben von beeindruckenden Dschungel-Ausblicken, wurde jedes Element des Resorts sorgfältig durchdacht – von Farm-to-table-Dining über Spa- und Wellnessangebote, die die Natur und lokale Traditionen einbeziehen, bis hin zu einer Kollektion an authentischen Erlebnissen, die es zu entdecken gilt.

„Es ist ein absolutes Privileg und eine Ehre, die Eröffnung des One&Only Nyungwe House, dem zweiten Haus in unserem Nature Resorts-Portfolio, zu bestätigen und unseren Gästen die seltene Gelegenheit zu bieten, diesen abgelegenen und authentisch wilden Ort zu erkunden. Sie können mit Schimpansen wandern, die gefährdeten Mangabey-Affen in ihrer Heimat erleben, zwischen majestätischen Mahagonibäumen spazieren oder exotische Orchideen, Vögel und Schmetterlinge entdecken“, so Philippe Zuber, President and Chief Operating Officer One&Only Resorts. „Wir haben eine ultraluxuriöse Oase geschaffen, die jeden Moment dieser abgelegenen Dschungel-Umgebung feiert – vom Sonnenaufgangs-Frühstück oder Baumhaus-Yoga über wohltuende indigene Outdoor-Spa-Behandlungen bis hin zu Cocktails am Abend an einer knisternden Feuerstelle“.

Die 23 Zimmer und Suiten im One&Only Nyungwe House sind alle so gestaltet, dass sie sich harmonisch in die natürliche Umgebung einfügen, unter der Verwendung von lokaler afrikanischer Handwerkskunst, inspiriert von Ruanda, und bieten gleichzeitig ein modernes Ambiente. Während in den Holzöfen in allen Zimmern duftender Eukalyptus brennt, bieten die großzügigen Privat-Terrassen atemberaubende Ausblicke auf die afrikanische Natur mit ihren üppigen Regenwäldern und der beeindruckenden Tierwelt.

Eine große Rolle für das One&Only Nyungwe House spielen auch Naturschutz und die Unterstützung der lokalen Bevölkerung. So haben Gäste beispielsweise die Möglichkeit an „Umuganda“ teilzunehmen – eine landesweite Initiative Ruandas, bei der die Einheimischen an dem Morgen des letzten Samstags im Monat in der lokalen Gemeinde mitarbeiten und so etwas zurückgeben. Dabei reichen die Einsatzbereiche von der Entwicklung der Infrastruktur bis hin zum Umweltschutz.

Trekking, Sternebeobachtungen und Outdoor-Aktivitäten

Gäste können aus einer Reihe an sorgfältig zusammengestellten Erlebnissen wählen: Neben dem Trekking von Schimpansen und anderen seltenen Affenpopulationen durch den alten Nyungwe Forest, genießen sie eine Vielzahl von einmaligen Outdoor-Aktivitäten. Das Angebot reicht von Vogelbeobachtung bis hin zum Baumwipfel-Pfad am höchsten Punkt des Regenwaldes. Wanderwege führen direkt vom Resort aus tief in den Dschungel, wie zum Beispiel der leicht funkelnde Karamba Trail, der im Freigelände einer ehemaligen Goldmine beginnt. Der etwas anspruchsvollere Mount Bigugu Trail führt zum höchsten Gipfel des Parks mit atemberaubender Aussicht auf den Kivu-See, dramatische Hügellandschaften und die farbenfrohe Flora und Fauna Ruandas. Zu den anderen Signature-Erlebnissen zählen Sternebeobachtungen und nächtliche Feldwanderungen, Helikopterflüge über die afrikanische Landschaft, Dschungel-Bootcamp-Workouts, Speerwerfen und Bogenschießen, eine Einführung in den afrikanischen Küchengarten oder Einblicke in die Geheimnisse des lokalen Tees.

Farm-to-table-Küche

Das neue One&Only Nature Resort bietet afrikanisch inspirierte Küche in der Umgebung eines traditionellen „Boma“ – der perfekte Ort, um die Abenteuer des Tages mit anderen zu teilen und Produkte aus dem Garten des Resorts zu genießen. Gäste kommen in den Genuss der natürlichen Aromen von Nyungwe und erleben die „Farm-to-table“-Küche, die die Inspiration hinter jedem maßgeschneiderten Menü ist und die biologische, saisonale Zutaten aus den Ländern von Gisakura und Umgebung bevorzugt. Der Dining Room bietet von morgens bis abends eine traumhafte Aussicht auf die endlos wirkende Teeplantage, während sich in der Tee-Lounge ein Panoramablick auf die Baumwipfel eröffnet.

Afrikanische ganzheitliche Spa-Therapien

Das One&Only Spa wird eine von der Natur inspirierte Oase der Ruhe mit einer Reihe exklusiver Beauty- und Wellnessbehandlungen. Verwendet werden dabei die biologisch angebauten Hautpflegeprodukte der südafrikanischen Luxusmarke Africology. Jede Behandlung kombiniert die Weisheiten traditioneller afrikanischer ganzheitlicher Therapien mit der Kraft reinster natürlicher Zutaten, einschließlich maßgeschneiderter Kräuteröl-Massagen zur Ganzkörperentspannung und Africology-Ritualen zur Steigerung der Energie. Zu den Signature-Treatments gehören Intoga Amasatchi, eine 75-minütige, tief ins Gewebe gehende, Ganzkörperbehandlung unter Verwendung von Händen und Holzstäben, welche traditionell die Weisheit und Richtung des Heilers darstellen, um Muskelverspannungen zu lösen und den Körper zu entgiften.

Die Aufnahmen wurden uns freundlichweise vom Hotel zur Verfügung gestellt.

Das One&Only Nyungwe House eröffnet am 1.Oktober 2018

oneandonlyresorts.com

© 2021 Robert’s