Blue

Gin meets Kunst

26. April 2019

Zum Auftakt der sommerlichen Cocktail-Saison präsentiert Bombay Sapphire Design-Liebhabern und Gin-Fans eine besondere Limited Edition: Das exklusive Packaging enthält neben einer Flasche Gin zwei von ingesamt vier Design-Untersetzern, gestaltet von Darwin Stapel

Ikonisches Blau

Der Entwurf des Wahl-Berliners greift markentypische Farben und Symbole von Bombay Sapphire auf und vereint sie mit eigenen Komponenten. So finden sich auch auf den Design-Untersetzern das ikonische Blau sowie Darstellungen der ausgesuchten Botanicals von Bombay Sapphire und Szenen einer Bar wieder.

Die Limited Edition ist wie die Canvas Bar ein weiterer Teil der Kampagne „Stir Creativity“, die 2018 von Bombay Sapphire gelauncht wurde und zu mehr Kreativität anregen möchte. Im vergangen Oktober trafen sich dazu ausgewählte Künstler in der Berliner Untergrund-Location U3 und verwandelten diese mit Bombay Sapphire in die sogenannte Canvas Bar. Kunstbegeisterte und Liebhaber guter Drinks konnten am Entstehungsprozess dieses besonderen Kunstwerks an fünf Abenden teilhaben.

„Wir sehen ‚Stir Creativity‘ als eine Mission, die wir weitertragen möchten, um Menschen zu mehr Kreativität in ihrem Alltag zu ermutigen. So wie wir seit Jahren internationale Barkeeper beim Kreativ- Symposium ‚The Glasshouse Project‘ inspirieren, wollten wir mit der Canvas Bar das Thema Kreativität in die Öffentlichkeit tragen. Unsere Limited Edition knüpft nun daran an“, erklärt Michael Makowiecki, Brand Manager Bombay Sapphire.

Fotos: Porträt: Rankin; PR

bombaysapphire.com

© 2019 Robert’s