Well Being

Frosé – Frozen trifft auf Rosé

28. Mai 2018

Der Sommerdrink des Jahres ist nicht nur leicht zubereitet, sondern auch optisch beim Picknick im Park oder der Sommerparty ein echtes Highlight

Mit einem Hauch Rosenwasser

Frosé at its best: Summertime by la Gordonne, ein Roséwein aus dem Herzen der Provence, pur mit einem Hauch Rosenwasser und einem Spritzer Zitrone. Ohne Schnörkel – klare Linie und ganz einfach.
Für 6 Portionen:

750 ml Roséwein
1-2 TL Rosenwasser (je nach Geschmack) Saft einer gepressten Zitrone

Die Zutaten mischen und in Eiswürfelförmchen gießen. Über Nacht im Gefrierschrank lassen, kurz vorm Servieren in einen Mixer geben und so lange mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Wer es etwas fruchtiger mag, fügt dem Grundrezept einfach einen Schuss Erdbeersirup hinzu. Der Erdbeer-Frosé mit Pink Flamingo Rosé von der Domaine Royal des Jarras bringt Farbe ins Glas!

Auch pur verspricht Summertime by la Gordonne erfrischende Genussmomente. Der Name des Roséweins spricht für sich, so finden sich die frischen Noten des Sommers in dieser Cuvée unmittelbar wieder. In der Nase ist Summertime intensiv und komplex mit Aromen von Pfirsich und Erdbeere. Am Gaumen ist der Wein gut ausgewogen und lang anhaltend, mit einem frischen Abgang – perfekt zu gegrilltem weißen Fisch oder Fleisch.

Foto: PR

Summertime und Pink Flamingo Rosé über vranken-pommery-shop.de

© 2020 Robert’s