Weekend

Das Barceló Budapest

19. Juli 2019

Parlament, Synagoge und das Donauufer sind fußläufig zu erreichen

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Deák-Platz, der Andrássy-Allee und dem Nationalmuseum

Der neueste Zugang der spanischen Barceló Hotel Group befindet sich im historischen Zentrum von Budapest in Ungarn, im sechsten Bezirk von Terézváros, wenige Gehminuten von der St.-Stephans-Basilika und des Donauufers entfernt. Das Designhotel verfügt über 179 Zimmer und Suiten teils mit Terrasse und herrlichem Blick auf die Stadt. Ein Buffetrestaurant, welches auch traditionelle Geschmacksnoten bietet, eine Lounge-Bar, drei Tagungsräume für Veranstaltungen mit bis zu 210 Personen und ein Fitnesscenter, welches rundum die Uhr geöffnet hat, runden das Angebot ab. Durch die zentrale Lage ermöglicht das Barceló Budapest die lebhafte Hauptstadt Ungarns zu Fuß zu erkunden. Die Donaumetropole wurde 2019 als „Beste europäische Destination“ von der Tourismusorganisation European Best Destination (EBD) ausgezeichnet. Das Hotel ist von Museen, Kunstgalerien, Cafés und Restaurants umgeben und befindet sich zudem in der Nähe des nächtlichen Vergnügungsviertels sowie historischen Sehenswürdigkeiten und symbolträchtigen Gebäuden wie dem Parlament und der Budapester Synagoge.

Fotos: PR

barcelo.com

© 2019 Robert’s