Well Being

Café Göbel, Neuburg an der Donau

1. November 2019

Einem Traditionscafé mit angeschlossener Bäckerei und Konditorei wurde neues Leben eingehaucht – inspiriert vom Mid-Century Stil, der Funktionalität und klare Formen in den Mittelpunkt stellt

Die Bar ist in Form und Farbe von einer Laugenbrezel inspiriert

Lamellentäfelungen aus amerikanischem Nussbaum geben dem schwierigen Grundriss durch ihre Dynamik aus gebogenen Elementen eine unverwechselbare Eigenständigkeit und vermitteln zudem Wärme und Gemütlichkeit.

Immer wieder wurden Details aus Messing in das Mobiliar integriert, die durch indirektes Licht in Szene gesetzt werden und Wertigkeit ausstrahlen. Organische, weiche Formen sind stilprägend für den Mid-Century Stil. So wurden die für das Design dieser Epoche typischen geschwungenen Nierenformen zeitgenössisch leicht abgewandelt interpretiert. Sie finden sich ins- besondere in der Form der Barista-Bar und der Verkaufstheke sowie auch in der Gestaltung des Bodenbelags wieder. Die Bar ist in Form und Farbe von einer Laugenbrezel inspiriert – passend zur Spezialität der Traditionsbäckerei. Kissen und Stühle, bezogen mit rosé-farbigem Samt, schaffen einen Akzent im sonst reduzierten Farbkonzept. Zudem feiert Samt als Rückbesinnung auf die 50er Jahre ein Comeback – er vermittelt Eleganz und Komfort.

In Kontrast zu den warmen Farbtönen steht die Farbe Weiß, die ein luftiges Ambiente kreiert. Carrara Marmor, verwendet für die Tischplatten und den Tresen der Theke, steht für klassische Eleganz. Die Bodenfliesen im Eingangsbereich, ebenfalls aus Carrara Marmor, sind durch ihre Farbe und hexagonale Form angelehnt an Elemente einer klassischen Backstube. Das Lichtkonzept mit indirekter Beleuchtung schafft eine Wohlfühlatmosphäre. Die Lampen in Halbkugel-Form der Firma Bocci durchbrechen die Fläche der Wandvertäfelungen und werden durch ihre willkürlich anmuten- de Anordnung zum Eyecatcher. Wie in allen Projekten erzählt Reimann Architecture mit diesem Designkonzept eine unverwechselbare und eigenständige Geschichte, die die Vision des Betreibers durch das Interieur visuell umsetzt.

Fotos: Koy + Winkel

Cafe Göbel,  Am Schrannenstr C54, 1/2, 86633 Neuburg an der Donau

© 2019 Robert’s