Daily Life

Buchtipp: Porsche 911

22. November 2019

Am 12. September 1963 präsentierte Porsche auf der IAA in Frankfurt das Modell 901. Als im folgenden Jahr die Serienproduktion begann, wurde aus dem 901 der 911. Nach über 50 Jahren bewegter Modellgeschichte lief im Mai 2017 der einmillionste Porsche 911 vom Band

Fürs Auge: spannende Archivaufnahmen und beeindruckende Fotos von René Staud zeigen die äußeren Werte

Die Gestaltung des Sportwagens, für die Ferdinand Alexander Porsche verantwortlich zeichnete, lieferte den Stoff, aus dem die Chromträume sind.

Nicht nur bei den großen internationalen Rennsportevents, von den 24 Stunden von Daytona bis zur Rallye Monte Carlo, hinterließ und hinterlässt der Porsche 911 einen mächtigen Reifenabdruck. Auch der popkulturelle Impact ist immens. Berühmtheiten wie Kate Moss, Jerry Seinfeld oder Herbert von Karajan outen sich als Liebhaber. Steve McQueen setzt ihn unvergessen im Klassiker Le Mans ein.

Um einer solchen PS-Ikone gerecht zu werden, nähert sich dieser Band ganzheitlich dem Phänomen 911. Er liefert reichlich Fakten und Anekdoten. Es geht um Design- und Modellgeschichte, inklusive der wichtigsten technischen Daten. Um Details, um Farben und Felgen. Um die Auftritte auf der Filmleinwand und auf der Rennstrecke. Eben um alles, was den Porsche 911 zu einem echten Mythos macht.

Fotos in Reihenfolge: Porsche Typ 754 T7, ein Prototyp aus der Entwicklungsgeschichte: Das lang gezogene Heck lässt erahnen, dass der 911 auch als Variante mit vier Sitzen konzipiert wurde Photo © Staud Studios GmbH, Leonberg, Germany. Die Nummer 1 blieb ein Prototyp mit Mittelmotor und war Vorläufer des 356-Serienfahrzeugs, das bis 1966 gebaut wurde Photo © Staud Studios GmbH, Leonberg, Germany. 1964 ging die erste Generation des 911 in Serie: Das sogenannte Urmodell wurde erst 1973 abgelöst. Photo © Staud Studios GmbH, Leonberg, Germany. Photo © Staud Studios GmbH, Leonberg, Germany. Cover

IconiCars, Porsche 911
Mit Fotografien von René Staud
Texte von Elmar Brümmer
erschienen bei teNeues

© 2019 Robert’s