Daily Life

75 Café & Lounge in Ponte di Legno

7. Februar 2020

Lissoni Associati hat das Projekt 75 Café & Lounge im norditalienischen Bergkurort Ponte di Legno (Brescia) fertiggestellt. Das Bistro mit Weinbar befindet sich in einem für die Region typischen Wohngebäude im Zentrum des Ortes

Die intime Atmosphäre einer Berghütte

Das Team unter Leitung des Mailänder Architekten und Designers Piero Lissoni zeichnet sowohl für die Restaurierung des Außenbaus als auch für die Neugestaltung der Innenräume auf Erdgeschossebene verantwortlich. Gestalterisches Ziel war die zeitgenössische Neuinterpretation alpiner Architektur, in der sich Behaglichkeit und rustikaler Charme einer Berghütte mit dem mondänen Chic Mailands vereint.

Ausgangspunkt war ein traditionelles, dreigeschossiges Wohnhaus mit Satteldach und schmalen Balkonen. Lissoni Associati hat die Fassaden auf Straßenniveau mit edlem, dunkel gebeiztem Lärchenholz verkleidet und durch mehrere bodentiefe Fenster mit feinsinnigen Metallprofilen geöffnet. Ein einfacher, steinerner Rundbogen kennzeichnet den Eingang. Erst dahinter verbirgt sich die Tür aus massivem Holz. Die äußere Erscheinung ist dadurch insgesamt von einer stimmigen Kombination traditioneller sowie moderner Versatzstücke und Materialien geprägt.

Den Innenraum mit dem 75 Café & Lounge im Erdgeschoss haben die Architekten grundlegend neu konzipiert. Zuvor herrschte eine kleinteilige Gliederung mehrerer Räume. Lissoni hat diese in einen einzigen, offenen Bereich verwandelt. Dieser ist dabei so in drei Kompartimente unterteilt – die Bar mit Theke, ein zentraler Raum mit Tischen und Bänken sowie eine angrenzende Lounge –, dass zugleich die intime Atmosphäre einer Berghütte gewahrt bleibt. Dazu trägt auch die Verwendung von warmem Holz und grobem Naturstein für die Wandgestaltung bei, die mit monochromen Wandflächen, minimalistischen Möbelobjekten und der dezenten Lichtführung kontrastieren.

Objekte wie die Deckenleuchte aus Hirschgeweih oder die lange, maßgefertigte Holzplatte der Theke spielen mit stilistischen Codes alpiner Kultur. Die Einfügung von rustikalen und handwerklichen Gegenständen verleiht der Atmosphäre sichtlich Wärme. Dagegen lässt die sorgfältig kuratierte Bar mit Weinsammlung im vollverglasten Kühlschrank, die Drahtgittervitrinen, der Bodenbelag aus gebürstetem Granit und klar akzentuierte dekorative Elemente an die Eleganz norditalienischer Städte denken.

Piero Lissoni über 75 Café & Lounge:

„Der beschauliche Ort Ponte di Legno liegt in einem Tal zwischen bewaldeten Bergen, am Fuße des massiven Presena Gletschers. Der Fremdenverkehr stellt einen wichtigen Wirtschaftszweig dar. Zugleich besitzt ‚Ponte‘ eine lebendige Kultur und hat sich ein gutes Stück der traditionellen Lebensart bewahrt. Die Offenheit für Neues und die Wertschätzung des Alten, die im Ort spürbar ist, inspirierte mich für die Gestaltung des 75 Café & Lounge. Fassaden und Innenräume sind damit für mich im besten Sinne des Wortes zeitgenössisch.“

Fotos: Thomas Pagani

Design Team: Piero Lissoni mit Mattia Susani, Tania Zaneboni, Roberto Berticelli, Lissoni Associati

75 Café & Lounge, Via S. Antonio, 3, 25056 Ponte di Legno BS, Italien

 

© 2020 Robert’s